Datenschutz

Allgemeine Hinweise

Die Webseite www.therabee.de nutzt zum aktuellen Zeitpunkt die Services und Funktionen von Google Analytics, Google Analytics Remarketing sowie Google AdWords und Google Conversion-Tracking. Zudem bedienen wir uns auch der Services von Microsoft Advertising. Um Besucher(-aktionen) auf unserer Website zu erfassen, greifen wir auch auf die Dienste von Facebook Remarketing und Facebook Pixel zurück.

Außerdem bedienen wir uns des Newsletter-Dienstes Cleverreach, des Videodienstes Vicodo sowie die Funktion der Videoeinbettung von YouTube. Es besteht auch die Möglichkeit, sich elektronisch auf die auf der Webseite ausgeschriebenen Stellen zu Bewerben. 

 

All diese Dienste verarbeiten persönliche Daten bzw. nutzen Cookies oder ähnlich automatisierte Trackingverfahren.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir sogenannte „Cookies“. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website.

Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Einzelheiten zu den im Rahmen dieser Tracking-Tools verwendeten Technologien finden Sie in den unter den jeweiligen technischen Dienstleistern in dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Registrierung bei therabee

Sie können sich auf unserer Website unter https://www.therabee.de/registrierung/ registrieren, um die Funktionen unserer Plattform zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Bei einer Registrierung für unsere Services fügen wir Sie automatisch den entsprechenden Informationsnewslettern hinzu.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

 

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren. 

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet: 

  • Aufgerufene Seiten
  • Die Erreichung von „Website-Zielen“
  • Ihr Verhalten auf den Seiten
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.

 

Google Analytics Remarketing

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

 

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/ settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

 

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/ policies/technologies/ads/.

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/ policies/privacy/.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Microsoft Advertising (früher Bing Ads)

Wir verwenden auf unserer Website Technologien von Microsoft Advertising, welche von der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) bereitgestellt und betrieben wird.

Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie durch eine Microsoft Advertising Anzeige auf unsere Website gelangen. Dieser ermöglicht es uns die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen. Dies betrifft unter Anderem Verweildauer auf der Website, die besuchten Teilbereiche unserer Website, sowie die geklickte Werbe-Anzeige. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt Cookie Informationen, aus denen auf Basis von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens, sowie zur Ausspielung von Werbeanzeigen.

Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Microsoft verfügt über eine Privacy Shield Zertifizierung.

Einzelheiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Microsoft:

https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

 

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Microsoft Advertising finden Sie unter: https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2

 

Sie können der interessenbasierte Werbung von Microsoft Advertising über den folgenden Link widersprechen:

https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out

 

Alternativ können Sie das Tracking Verfahren unterbinden, indem Sie die Speicherung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren.

 

Facebook Remarketing (Facebook Ads)

Auf unserer Website nutzen wir zudem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; „Facebook“). Hierdurch können die Besuche auf unserer Webseite von Facebook erfasst werden, dem Nutzungskonto zugeordnet und genutzt werden, um dem Nutzer bei Facebook interessenbezogene Werbung einzublenden. 

 

Wir haben auf unserer Webseite einen Programmcode von Facebook integriert (sog. „Remarketing Tag“). Durch diesen wird eine direkte Verbindung zwischen dem Endgerät und Rechnern von Facebook hergestellt, wenn unsere Webseiten besucht werden. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten der Nutzer besucht hat und ggf. welche Aktionen er bei uns ausgeführt hat (z.B. Registrierung als neuer Nutzer). Facebook kann diese Information dem Nutzungskonto bei Facebook oder einem Pseudonym zuordnen und so potentielle Interessen ermitteln. Dies kann auch über mehrere Endgeräte und besuchte Webseiten hinweg übergreifend erfolgen. Wenn der Nutzer die Seiten von Facebook besucht, werden dort personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen angezeigt. Weitere Informationen zum Umgang mit den Daten durch Facebook und Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Der Nutzer kann bei Facebook die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter „Einstellungen“ deaktivieren. Hierfür muss er bei Facebook angemeldet sein. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen (Anzeige interessenbasierter Werbung bei Facebook und Messung der Wirksamkeit unserer Anzeigen dort).

 

Facebook Pixel

Zur Konversionsmessung nutzen wir das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/ about/privacy/.

 

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

 

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/ de/praferenzmanagement/.

 

E-Mail-Newsletter

Um Sie über unsere Aktivitäten  auf dem Laufenden zu halten, verschicken wir regelmäßig kostenlose Newsletter.

Jeder registrierte Nutzer unserer Plattform wird automatisch zu entsprechenden Informationsnewslettern angemeldet. 

Der Newsletter kann auch über ein Formular auf unserer Internetseite https://www.therabee.de/ bestellt werden. Die Daten, die Sie bei der Bestellung des Newsletters eingeben, verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletters. Name und Vorname werden für die personalisierte Ansprache genutzt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO.

 

Wir versenden unseren Newsletter mithilfe des Dienstleisters Cleverreach. Dieser erstellt Statistiken zu den Öffnungs- und Klickraten der einzelnen Newsletter. Dabei wird ab dem 01.04.2020 auch ermittelt, welche E-Mail-Adressen den Newsletter geöffnet und auf welche Links geklickt haben. Diese Daten erheben wir, um unser Angebot zu optimieren und um ermitteln zu können, welche E-Mail-Adressen in unserem Verteiler überhaupt noch aktiv sind. Auf diesem Weg können wir inaktive Adressen aus dem Verteiler löschen. So sparen wir Kosten und versenden unseren Newsletter nicht an Adressen, die gar nicht mehr genutzt werden.

 

Um einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu verhindern, schicken wir Ihnen nach Ausfüllen des Formulars eine Bestätigungs-E-Mail. Erst nach Anklicken eines Bestätigungslinks tragen wir Sie in unseren Newsletterverteiler ein. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, zum Beispiel über unser Abmelde-Formular, das in jedem Newsletter verlinkt ist.  Oder Sie schicken einfach eine E-Mail an info@therabee.de.

 

Die Registrierungsdaten werden für die Dauer des Bezuges und die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist des Anspruchs der Betroffenen auf Nachweis (drei Jahre nach Ende des Jahres, in dem die Abbestellung erfolgt ist) gespeichert. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. 

 

YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bereits beim Aufruf der Webseite mit eingebetteten Videos wird Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und es werden Cookies auf Ihrem Rechner installiert. YouTube erfährt somit auch, wann und ob Sie sich das eingebettete Video angesehen haben, da auch der Klick auf „Abspielen“ übermittelt wird. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

 

Zuletzt angesehen